Neue Features:

- Kombinieren Sie verschiedene Materialien.

- Kombinieren Sie verschiedene Farben

- Generieren Sie automatische Farbverläufe z.B. für Vasen.

- und vieles mehr...

3D-Zone ist Mosaic - Partner:

- Servicepoint in der Schweiz
- Reparaturservice in der Schweiz
- Filamente bei 3D-Zone sind Palette+ kompatibel.
- 3D-Drucker bei 3D-Zone sind Palette+ kompatibel.

Mosaic Palette+

Mehrfarbig drucken mit dem bestehenden 3D-Drucker

Mit der Palette+ können Sie Ihre 3D - Modelle in 4 verschiedenen Farben / Materialien gleichzeitig drucken. Dies wird ermöglicht indem die Palette+ die verschiedenen Filamente läd, in die entsprechenden Längen zerschneidet und passend wieder zusammenschweisst. Auf der einen Seite führen somit bis zu 4 Filamente gleichzeitig in die Palette+ und auf der anderen Seite wird das fertig zusammengeschweisste Filament in einem Stück ausgegeben. Das erstellte Filament können Sie wie gewohnt in ihren 3D - Drucker laden. So einfach kann 4 - farbiges Drucken sein.
Sie brauchen keinen neuen 3D - Drucker, keinen besseren 3D - Drucker und auch keinen "Dual Extruder". 

Darüber hinaus kann die Palette+ mit mehreren 3D-Druckern verwendet werden. Sie müssen nicht jeden einzelnen 3D - Drucker aufrüsten; eine Palette+ reicht.

Brandneue Spleiss-Technologie:
Durch das neue, geschlossene System werden die Filamente nicht nur präziser, sondern auch stärker miteinander verschweisst.

So funktioniert die Palette+

Neue Materialien:
Neu werden auch Materialien unterstützt, wie z.B. Flex, ABS, PETG, PVC. Sogar verschiedene Materialkombinationen sind möglich!

Neue Material - Kombinationen:
Jetzt können auch verschiedene Materialien kombiniert werden, z.B.
PLA mit Stützmaterial, oder PLA mit Flexiblen Filamenten..
Natürlich können Sie auch PETG mit PETG zusammenschweissen und vieles mehr...

Filament zusammen schweissen: Schweissen Sie das Restfilament einer alten Rolle einfach mit dem neuen Filament zusammen und schon ist das Filament bestimmt lang genug für den Druckjob.

Mosaic Palette+ bei 3D-Zone

Filament - Wechsel: Sie bemerken während dem Druck, dass das FIlament nicht reichen wird? Mit der neuen "Filament - Wechsel" Funktion ist dies kein Problem. Sie können die Filamente austauschen so oft Sie wollen!

Mehrere Drucker, nur 1 Palette+: Sie haben bereits mehrere 3D-Drucker? Kein Problem! Wenn der Drucker grundlegend kompatibel ist, kann die Palette+ damit umgehen. So können Sie jederzeit selbst entscheiden, mit welchem Drucker Sie gerade ein mehrfarbiges Objekt drucken wollen. Jeder Drucker bekommt auf der Palette+ ein Profil. Wenn Sie entschieden haben, welcher Drucker den Druck erledigen soll, verbinden Sie die Palette+ einfach mit diesem Drucker und los gehts'!

So funktioniert die Palette+

Wie funktioniert die Palette+

  1. Antrieb: Die Vollmetall Antriebssysteme der Palette+, welche von industriellen FDM-Maschinen inspiriert sind, fördern das Filament präzise und stellen sicher, dass die richtigen Filamentmenge von jedem Eingang verwendet wird.
  2. Schnitt: Ein rotierendes Schneidsystem schneidet das Filament, um einen sauberen, widerstandsarmen Schnitt zu gewährleisten.
  3. Verbindung: Das zum Patent angemeldete Spleiss - System der Palette+ schiebt das Filament "end - to - end" zusammen, bevor es durch einen bearbeiteten PTFE (Teflon) - Kanal geführt und miteinander verschweisst wird.
  4. Kühlung: Durch die Kombination aktiver und passiver Kühlsysteme wird das neu verschweisste Filament wieder gehärtet,. Damit wird sichergestellt, dass das Filament wieder die richtige Dichte und Dimension hat. Im Anschlus wird es an Ihren Drucker weiterlgeleitet.
  5. Kalibrieren: Die zum Patent angemeldeten Synchronisations - Systeme überwachen und justieren kontinuierlich den Filamentverbrauch. Dadurch kann Palette+ die Filamentlänge ändern und so eine perfekte Kalibrierung über tausende von Metern gewährleisten.

Häufige Fragen

Mosaic Palette+ - Multi-Material 3D Printing

Kann mit der Palette+ 2.85 / 3 mm Filament verwendet werden?
Nein, das geht nicht. Die Palette+ ist konzipiert um Filament mit einem Durchmesser von 1.75mm zu verarbeiten.

Gibt es Hardwareanforderungen an den 3D - Drucker?
Die Palette+ funktioniert mit allen 3D - Druckern welche:

  • ..1.75mm Filament verwenden
  • ..das Filament von Aussen direkt in den Extruder laden.
  • mit .gcode, .g, oder .hvs umgehen können.

Alle 3D - Drucker die 3D - Zone Meury anbietet, sind garantiert Palette+ kompatibel!
Achtung: Manche 3D - Drucker erlauben es nicht, Filament von Drittanbietern zu verwenden. Diese 3D - Drucker funktionieren NICHT mit der Palette+.

Gibt es Software Anforderungen?
Die Software "Mosaic Chroma" (kostenloses Programm welches G-code verarbeitet und die Palette+ informiert wieviel Filament jeweils benötigt wird) funktioniert auf Windows (7,8,10 und neuer 32-bit und 64-bit), macOS (Mountain Lion / 10.8 und neuer), und Linux (x64, getestet mit Ubuntu 16.04).

Woher weiss die Palette+ und der 3D Drucker welche Farbe welche ist?
Jede Farbe / Jedes Material ist ein separates Modell. Wenn Sie ein Modell in 4 verschiedenen Farben/Materialien drucken wollen, brauchen Sie 4 Modelle. Diese werden im Slicer zusammengesetzt und so gedruckt.
Zum Nachvollziehen wie solche Modelle aufgebaut sind, finden Sie diverse Modelle unter http://mm3d.co/stuff-to-print.
Sie möchten lernen, wie Sie ein Modell in mehrere aufsplitten können? Dies
erfahren Sie unter http://mm3d.co/meshmixer.

Das Modell wird als "Multi-Body" G-Code Datei "gesliced". Diese Datei wird von Mosaic Chroma (kostenlose, Einfach-zu-bedienendes Programm) verarbeitet und erstellt daraus 2 Dateien: Eine Datei für den 3D-Drucker, und eine Datei für die Palette+. Die Datei für die Palette+ beinhaltet die Information wieviel von jedem Filament verwendet wird. Die Datei für den Drucker beinhaltet den angepassten G-Code, ihres Modells.

Welche Materialien kann die Palette+ verarbeiten?
Die Palette+ unterstützt verschiedene Material-Kombinationen. Eine komplette Liste (auf englisch) kann hier gefunden werden: http://mm3d.co/multi-material. Diese Liste wird laufend erweitert.
Um hier direkt einige zu nennen:

  • PLA und PLA
  • ABS und ABS
  • ABS und PETG
  • PLA und Stützmaterial,(PVS, HIPS)
  • PLA und TPU (Flexible Filamente)
  • PETG und PETG
  • PETG und TPU
  • PLA mit Kupfer und PLA
  • und viele weitere..

Technische Daten

Mechanisch: 7 x NEMA 17 Schrittmotoren

Steuerplatine: Arduino-basiert

Datenschnittstelle: SD-Karte (im Lieferumfang enthalten)

Update Verbindung: USB (Kabel im Lieferumfang enthalten)

Palette+ Leistungsanforderungen: 12 V, 6,67 A DC
Anforderungen an den Netzadapter: 100-240 V (50/60 Hz), 1,6 A AC

Gewicht: 5 kg

Palette+ : Mehrfarbig drucken mit Ihrem 3D - Drucker

Palette+ : Erweitern Sie Ihren 3D Drucker - So funktioniert mehrfarbig drucken

Weitere Videos auf YouTube finden Sie hier:

Mosaic The Palette Videos auf Youtube

Lieferumfang

  • Palette+
  • Scroll-Wheel
  • Netzadapter
  • Stromkabel mit Adapter für CH
  • Filament Stange und Halterung
  • Transparentes PLA Filament
  • Klettklebeband
  • Mit Daten vorbereitete SD Card
  • USB Kabel
  • 2 "Splicing Tubes" (Ersatz- Verschleissteil)
  • kurzer Führungsschlauch für "Bowden" Drucker (System für Direct-Drive ist vorinstalliert)
  • Schraubenzieher
  • Extruder-Clip mit Führungsschlauch-Halterung
  • Die violette Schachtel kann als Filamentspender weiterverwendet werden
  • Versandgewicht: ca. 8 kg

Kompatibilitäts - Check

Arbeitet Ihr 3D - Drucker mit 1.75mm Filament?

Können Sie mit Ihrem 3D - Drucker "Cura" oder "Simplyfy 3D" als Slicersoftware verwenden?

Können Sie mit Ihrem 3D - Drucker Filament von beliebigem Hersteller verwenden?

Kann Ihr 3D - Drucker einen der folgenden Dateitypen verarbeiten:

  • .gcode 
  • .g 
  • .hvs

Auswertung:

Nicht erfolgreich getestet

Auf Ihren Antworten basierend, kommen wir zum Ergebnis: Ihr Drucker ist NICHT Palette+ kompatibel!

 

Auswertung:

Erfolgreich getestet

Auf Ihren Antworten basierend, kommen wir zum Ergebnis: Ihr Drucker ist Palette+ kompatibel!
Bestellen Sie hier ihre Palette+

 

3D-Zone ist

Offizieller Reseller Formbot / Vivedino

Als offizieller Reseller von Formbot bringen wir als Erste die hochwertigen 3D-Drucker von Formbot in der Schweiz.


Offizieller Reseller von E3D

Nun erhalten Sie E3D Produkte in der Schweiz nicht mehr nur bei 3Dware. Hier gehts zum E3D-Sortiment.


Offizieller Reseller von Antclabs

Der aus unserer Sicht einzig wahre Sensor wenn es um automatische Druckbettnivellierung geht. In der Schweiz nun direkt bei uns bestellbar.


Offizieller Partner von Mosaic

Wir sind der erste Partner von Mosaic in der Schweiz. Ersatzteile für die Palette+ sind unter support@3d-zone.eu erhältlich.


3D Drucker kaufen mit paypal

Einfache und schnelle Bezahlung mit PayPal

3D-Zone ist PayPal verifiziert

Multi-Color / Multi-Material

Holen Sie sich Ihre Palette 2 / Palette 2 Pro


Palette 2 / Palette 2 Pro


Verwenden Sie 4 verschiedene Farben/Materialien..
Verbinden Sie ihren 3D-Drucker
und los gehts.